UPDATES IM RAHMEN DER WARTUNG

Unsere zufriedenen Kunden vertrauen einem zuverlässigen System, das grundsätzlich störungsfrei funktionieren muss. Dazu ist es erforderlich, dass die Software regelmäßig gewartet und mit den entsprechenden Updates versorgt wird.

Wir stellen Ihnen ausschließlich vollständig qualitätsgesicherte Releases zur Verfügung. In diesem Rahmen erhalten Sie auch Zugang zu neuen oder erweiterten Funktionalitäten.

Die Wartung beinhaltet Service-Packs, mit denen unkritische Fehler beseitigt werden. Sollte tatsächlich ein kritischer Fehler auftreten, so dass die produktive Arbeit unter Umständen nur noch eingeschränkt möglich ist, so erhalten unsere Kunden unverzüglich ein außerplanmäßiges Update zur Verfügung gestellt. In der Regel steht Ihnen das Update nach spätestens 48 Stunden nach Eingang der Meldung zur Verfügung.

Alle Updates können Sie direkt von den entsprechenden Update-Servern über eine Internetverbindung beziehen. Auf Wunsch richten wir Ihnen dazu auch eine automatische Aktualisierung im Rahmen der Job-Steuerung ein.

Ein großer Vorteil: die einzelnen Clients der Anwenderinnen und Anwender müssen nicht gesondert einer Aktualisierung unterzogen werden, denn bei jeder Anmeldung wird geprüft, ob eine neue Version vom Server bereitgestellt wird. Wenn ja, wird die neue Version automatisch heruntergeladen. So einfach geht das!

Wenn das Update nicht über das Internet eingespielt werden soll, so besteht die Möglichkeit, eine entsprechende Datei zur Verfügung zu stellen. Dabei ist bitte zu beachten, dass die Bibliotheken nicht automatisch aktualisiert werden, so dass Sie ggf. die jeweiligen Zertifikate gesondert aktualisieren müssen.

Eine chronologische Übersicht der aktuellen Systemversionen finden Sie hier.

Falls Sie noch weitere Informationen benötigst oder sich zusätzliche Fragen ergeben, so können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.

#update #version #wartung

Oktober 2017